Generationen:Wohnen Dittelgasse

Projektdaten

Jahr

Status

Typologie

Größe 
20.000 m2

48.2075, 16.5047

Bauträgerwettbewerb "Generationen:Wohnen in Wien Donaustadt und Liesing

In Zusammenarbeit mit StudioVlay, Idealice, dem Diakoniewerk, Bauträger Heimat Österreich und EGW

5 JAHRESZEITEN
FRÜHLING, SOMMER, HERBST, WINTER UND DIE PARTITUR DES ALLTAGS

Warum wir hier nicht nur bleiben möchten, sondern es auch können, wenn sich unsere Lebensumstände ändern. 

Dieses Projekt ist eine Strategie, die ein städtisches Drehbuch anspricht, das auf einem Minimum an strukturierten Elementen und Richtlinien basiert und das folglich mittels der Manuals maximale Freiheit für Entwicklung erlaubt.

Das Gebilde zeichnet sich, wie eine Partitur, durch Verschiedenartigkeit, Lebendigkeit, Anpassbarkeit, Durchlässigkeit, Variabilität aus.
Die Basis der Typologie ist das recycelte Einfamilienhaus. Die einzelnen Wohneinheiten sind einerseits ein Teil der gemeinsamen, flexiblen Struktur und anderseits offen für die individuellen Anpassungen.

Seitdem Pluralismus, Vielfalt sowie Mehrfarbigkeit und Lebendigkeit sich zu den Schlüsseleigenschaften des städtischen Raums entwickeln, werden die Programmvielfalt sowie Anpassungsfähigkeit/Flexibilität der Räume immer wichtigere Argumente bei der Wahl des Arbeits- und Wohnraumes.

Die neutrale Typologie und die ausgedehnte Fläche, auf der sich die Wohneinheiten erstrecken, erlauben Flexibilität für den Zwischenraum und für die Organisation des Wohnraums. Die Unterscheidung zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten, den Grenzen und den Übergängen, ist elastisch, und wird von den Bedürfnissen der Bewohner bestimmt.

© 2020 NMPB Architekten ZTGmbH All rights reserved.