Wohnbauprojekt Am Linzer Stadtpark

KONZEPT

 

Das städtebauliche Konzept dieses Projektes basiert auf der Überlagerung der Stadt- und Landschaftstruktur.

Der große zusammenhängende Innenraum bietet differenzierte öffentliche und halböffentliche Bereiche an und bildet im Bereich des Erdgeschosses einen grünen Teppich der sich über das gesamte Wettbewerbsgebiet erstreckt.

 

Die Durchlässigkeit zwischen den Bauteilen und in den Erdgeschossbereichen verstärkt die Transparenz des Innenfreiraumes und verbindet den Freiraum des Bearbeitungsgebietes mit dem Park und vice versa.

Differenzierte Freiraumgestaltung ermöglicht durchlässige öffentliche Grün- und Platzflächen, geborgene halböffentliche Gärten und private Gärten für Bewohner und Kleinkinder.