Fernmeldebetriebsamt Linz

Projektdaten

Jahr

Status

Typologie


Bedingt durch die Umstellung des Fernmeldesystems auf digitale Vermittlung und die Vorsorge für ausreichende Reserven in der Zukunft wurde im Anschluss an das bestehende Fernmeldebetriebsamt ein Zubau errichtet. Besonderes Augenmerk wurde auf die städtebaulichen Bezüge zum angrenzenden Priesterseminar, insbesondere zu der von Lukas von Hildebrand errichteten Barockkirche gelegt.

Der Neubau enthält neben Büros und Serviceeinrichtungen auch Schulungsräume zur Weiterbildung der Fernmeldetechniker.